Einladung zur Startup-Lounge Bodensee #10

Ausgebucht!

Das hätten wir nicht gedacht bei der ersten Veranstaltung in Meersburg! Wir freuen uns über die phänomenale Resonanz!
Die Location bietet allerdings nicht unendlich Platz, weshalb wir die Anmeldung eine Woche vor der Veranstaltung nun schließen müssen.
Wir haben unten ein Wartelisten-Formular für euch eingerichtet, da erfahrungsgemäß immer noch Anmeldungen zurückgezogen werden.

Wir hüpfen über den See! Startup-Lounge Bodensee #10 in Meersburg

Am 17. November 2017 ab 19 Uhr findet die zehnte Ausgabe des Netzwerk-Events für Gründer und Gründungsinteressierte am Bodensee statt. Dieses Jubiläum ist die perfekte Gelegenheit, um mit Meersburg zum ersten Mal einen größeren Sprung zu wagen und mit unserem Netzwerk-Format auch Gründer in anderen Gebieten der Bodensee-Region zu erreichen. Mit der Wirtschaftsförderung Bodenseekreis hat die Startup-Lounge Bodensee dafür den perfekten Partner vor Ort gefunden.

Und woran kommt man in Meersburg – aus gutem Grund! – nicht vorbei? Richtig, am Wein! Deshalb findet die Startup-Lounge #10 im Weinmuseum Vineum Bodensee statt und ihr bekommt die Möglichkeit einer Führung durch das Haus; auf euch warten spannende Insights zum Thema Wein, Kultur und Geschichte. Aber auch das ein oder andere leckere „Viertele“ während der ausgiebigen Netzwerk-Runde.

Auch bei der Keynote bleiben wir mit Dr. Valentin Langen von der WAGNER Gruppe aus Markdorf in der Region.

Nach zwei eigenen Gründungen landet der Entrepreneur Valentin im Mittelstand, beim weltweit führenden Hersteller von Anlagen und Produkten zur Oberflächenbeschichtung, der Firma WAGNER in Markdorf am Bodensee. Ein krasser Wandel im Lebenslauf!

Dass man das Startup aus einem waschechten Gründer aber nie ganz rausbekommt, zeigt auch das Beispiel Valentin Langen. Mittlerweile leitet er nämlich freiraum – den Corporate Incubator der WAGNER Gruppe –  und bietet internen Ideen aus dem Unternehmen, aber auch externen Startups mit Bezug zu Oberflächen Co-Working Space, Finanzierung, Know-how, Erfahrung, Marktzugang und Mentoring.

In der obligatorischen Keynote beleuchtet Valentin die Frage „Sprint oder Marathon bei der Gründung – Warum manchmal langer Atem notwendig ist“ und vergleicht Gründungen, die 4 Jahre Anlauf gebraucht haben mit solchen, die in einer Woche realisiert wurden.

Mit Sicherheit ein wertvoller Beitrag für Gründungsinteressierte und alle Gründer, bei denen es nicht direkt von Anfang an zündet!

Nach dem Impulsvortrag läuten wir den geselligen Teil der Startup Lounge Bodensee ein. Egal ob man es Netzwerken, Austauschen oder Leute kennen lernen nennen möchte – unser Anspruch ist, dass Du am Ende des Abends ein halbes Dutzend spannender neuer Menschen kennst.

Du warst noch nie auf einer Startup-Lounge? Hier findest du einige Impressionen der bisherigen Events.

Hier nochmal die Eckdaten zur Veranstaltung und darunter die Anmeldung:

  • Zeit: 17. November, Beginn 19 Uhr
  • Programm: Begrüßung, Keynote, Netzwerken, Wein-Führung
  • Catering: Softgetränke, Bier, Wein, Finger-Food (kostenlos)
  • Ort: VINEUM Bodensee, Vorburggasse 13, 88709 Meersburg
  • Anmeldung: kostenlos aber Pflicht (siehe unten)

WARTELISTE - Startup Lounge Bodensee #10

  • (bitte das Format http://www.beispiel.de nutzen)
  • *Hinweis: Mit deinem Eintrag auf die Warteliste erteilst du uns gleichzeitig die Erlaubnis, im Rahmen der Dokumentation der Veranstaltung, Bild- und Video-Aufnahmen zu erstellen, auf denen du ggf. abgebildet bist. Mit der Anmeldung trittst du die Rechte an diesen Bild- und Video-Aufnahmen an uns ab. Außerdem erteilst du uns mit der Anmeldung gleichzeitig die Erlaubnis, diese Bild- und Video-Aufnahmen später im Internet zu veröffentlichen.
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
Teile diesen Beitrag und unterstütze die Startup - Lounge Bodensee. Danke!

Kommentare 1

  1. Pingback: Dabei sein ist Pflicht für Gründer! | M.I.T. OE zum Erfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*