Am 11. November fand die Startup-Lounge Bodensee bereits zum fünften Mal statt. Dieses Mal waren Gründer, Unterstützer und Startup-Interessierte der Bodenseeregion zu Gast im Südkurier Medienhaus. 120 Teilnehmer versammelten sich am Abend im Foyer des Südkuriers, lauschten dem interessanten Vortrag von Alexander Stoeckel und vertieften sich anschließend in spannende Gespräche.

Philipp Kessler und André Kirberg begrüßten die Teilnehmer, den Speaker und die Sponsoren der fünften Startup-Lounge gemeinsam im Namen aller Organisatoren. Als Auftakt der Zusammenarbeit stellte der Südkurier nicht nur die Räumlichkeiten für die Netzwerk-Veranstaltung zur Verfügung, sondern kam auch für das Catering des Abends auf. Als Hauptsponsor wird das Medienhaus die Startup-Lounge Bodensee in 2017 tatkräftig unterstützen. Ebenfalls Sponsor des Abends war Texter Berlin – Alexander Ellmer. Der Texter und Marketingvisionär war extra aus Berlin angereist, um sich ein Bild von der Gründerszene am Bodensee zu machen.

Begrüßung SULB #5

Die Begrüßung zur 5. Startup-Loung Bodensee durch Philipp Kessler, André Kirberg und Alexander Ellmer (von links).

Alexander Stoeckel über Venture Capitalists

SULB #5Alexander Stoeckel entführte die Zuhörer in die Welt der Wagniskapital-Branche, die als Venture Capital (VC) bezeichnet wird. Stoeckel selbst ist Partner bei b-to-v, einer Venture Captial Firma mit Sitz in St. Gallen und Niederlassungen in Berlin und Luxemburg. Den Gründerinnen und Gründern, sowie Interessierten lüftete der Speaker des Abends den Vorhang vor einem Venture Capitalists. Aktuell vermitteln TV-Sendungen wie “Die Höhle der Löwen” ein übermächtiges Investoren-Bild. Kurzweilig und spannend berichtete Stoeckel aus seiner Erfahrung als Venture Capitalist. Sein Vortrag endete mit einer regen Fragerunde zu den Themen Finanzierung und dem Ablauf einer Anfrage bei einer Venture Capital Firma.

Im Anschluss an Alexander Stoeckel wurde das Buffet im Foyer des Medienhauses eröffnet. Bei Kartoffel- und Wurstsalat, Bier und Apfelschorle trafen sich Bekannte wieder oder Unternehmer lernten sich neu kennen. Auch Alexander Stoeckel und Alexander Ellmer tummelten sich unter den Gästen und wurden schnell in Gespräche verstrickt. “Ein wirklich toller Abend mit spannenden Kontakten. Diese Reise nehme ich jederzeit wieder auf mich.” schließt Sponsor Alexander Ellmer aus dem Abend. Die Bilder des Abends findet ihr auf Facebook.

SULB #5Die Teilnahme an der Startup-Lounge war wie immer kostenlos. Unser Spendenkässchen war mit 150€ bestückt, über die wir uns sehr freuen und an dieser Stelle auch allen Teilnehmern für ihr Kommen danken wollen.

Eure Spenden dienen dazu, weitere Veranstaltungen in dem Format zu organisieren und umzusetzen. Dazu gehören unter anderem Systeme, Raummieten, Verpflegung, Marketing und die Rahmengestaltung der Veranstaltung wie einen spannenden Speaker vorzustellen und die kleinen Namens-Etiketten, die wir euch jedes Mal zu Beginn geben.

Wir haben uns sehr über die mehr als 200 Anmeldungen gefreut und kalkulieren auch mit dieser Anzahl an Teilnehmern. Dass letztendlich “nur” 120 an diesem Freitagabend dabei waren, finden wir natürlich schade und vermeidbar – es sind aber trotz allem noch einmal mehr als bei den Veranstaltungen davor, das unsere Motivation natürlich antreibt. Wir freuen uns aber über Feedback derer, die sich angemeldet haben und dann doch nicht kommen konnten oder wollten. So können wir für das nächste Event vielleicht etwas besser machen! 🙂

Die 6. Startup-Lounge Bodensee ist am 20. Januar 2017

Und damit auch zum letzten Punkt dieses Nachberichts: Die nächste Startup-Lounge Bodensee findet am 20. Januar 2017 statt. Wir haben uns für den Auftakt in 2017 etwas besonderes einfallen lassen – Ihr dürft gespannt sein! Merkt euch also diesen Termin im Kalender vor und gebt Freunden, Bekannten und Kollegen Bescheid, dass ihr an diesem Abend was wirklich interessantes vorhabt. 😉

Wir freuen uns, euch dort bald wiederzusehen!